Der 8. Kongress „Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft“ am 16. März 2018 in Berlin  – ein voller Erfolg!

Die Zusammenarbeit mit der DGA Bau war sowohl in der Organisation als auch thematisch erfreulich: Über 150 Teilnehmer, deutlich mehr als in den Vorjahren,  interessierten sich für unsere gemeinsames Anliegen der Förderung und Ausweitung außergerichtlicher Streitbeilegung in der Bau-und Immobilienwirtschaft.

Wissenschaftliche Vorträge wie z.B. der unseres Vorstandsvorsitzenden Prof. Dr. Shervin Haghsheno vom KIT Karlsruher Institut für Technologie über „Motive der Streitparteien in Bausachen zur Bevorzugung von Gerichtsverfahren gegenüber der außergerichtlichen Streitbeilegung“ wechselten sich ab mit der Darstellung praktischer Fallbeispiele außergerichtlicher Streitbeilegung im Bauwesen.

Insgesamt bot das Programm eine ausgewogene Mischung theoretischer und praktischer Aspekte zu ADR in der Bau- und Immobilienwirtschaft. Die Resonanz der Teilnehmer war nach der ersten Auswertung des feed-backs durchweg positiv, und wir werden die Anregungen und learnings aus diesem Jahr mit in den nächsten Kongress nehmen.

Besonders gefreut haben wir uns über unsere Preisträgerin des Förderpreises 2018, Andrea Köhn, deren Präsentation (Förderpreis 2018_Praxisfall) wir Ihnen hier gerne zur Verfügung stellen wollen, denn wir finden ihre Arbeit ganz hervorragend – ein zu Recht ausgezeichnetes Beispiel für eine vorbildliche Umstrukturierung eines Unternehmens  der Immobilienwirtschaft im Sinne einer guten Konfliktlösungskultur!

Dr. Sabine Renken, M.A.

Unseren 9. Kongress „Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft“  werden wir am 29.03.2019 wieder in Berlin im Steigenberger Hotel Am Kanzleramt zusammen mit der DGA-Bau veranstalten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Der Tagungsband vom 8. Kongress Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft am 16.03.2018, 176 Seiten, Paperback-Einband, mehrfarbig, Format A 4, ISBN 978-3-9817834-3-8, ist über die Geschäftsstelle des VdBauImm (geschaeftsstelle@mkbauimm.de) erhältlich. Verkaufspreis: 50,00 € zzgl. 3,50 € Verpackung und Versand.